Anfahrt

Das Ostseeheilbad Zingst liegt inmitten des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft und befindet sich im Osten der Region Fischland-Darß-Zingst.
In weniger als drei Stunden erreichen Sie das Ostseeheilbad Zingst von Berlin oder Hamburg. Etwa fünf Stunden benötigen Sie aus dem Ruhrgebiet. Oder Sie fliegen nach Rostock z.B. von München oder Köln.

Anreise mit dem Auto

Das Ostseeheilbad Zingst erreichen Sie aus Richtung Berlin über die A19 und aus Richtung Hamburg über die A20. Von der Autobahnabfahrt Rostock Ost fahren Sie auf der B 105 Richtung Ribnitz-Damgarten. In Altheide biegen Sie nach links auf die L21 Richtung Fischland-Darß-Zingst und folgen dieser sehenswerten Route bis Sie das Ostseeheilbad Zingst erreichen. Als Alternative bleiben Sie bis Löbnitz auf der B105 und biegen nach links auf die L23 in Richtung Barth ab. In Barth folgen Sie der L21 über die Meiningenbrücken in Richtung Zingst.

Anreise mit der Bahn

Mit der Deutschen Bahn erreichen Sie das Ostseeheilbad Zingst am schnellsten über den Bahnhof Velgast, dann mit der Regionalbahn bis Barth und weiter mit dem Bus zum Ostseeheilbad Zingst (Fahrzeit ca 0,5 Stunden) oder über den Bahnhof in Ribnitz-Damgarten und weiter mit dem Bus über das Fischland (Fahrzeit ca 1,5 Stunden).